anmelden Kontakt
Demo anfordern
16. Juni 2016

Hill-Rom stellt das VisiVest-System vor, das weltweit erste vernetzte System zur Atemwegsfreigabe

CHICAGO – 16. Juni 2016 – Hill-Rom Holdings, Inc. (NYSE: HRC), ein weltweit führendes Medizintechnikunternehmen, gab heute die Einführung des VisiVest-Systems bekannt, einer vernetzten Therapielösung für Patienten, die eine Atemwegsfreimachungstherapie benötigen. Das VisiVest-System ist die weltweit erste Lösung, die branchenführende Hochfrequenz-Brustwandoszillationstechnologie (HFCWO) mit drahtloser Konnektivität kombiniert und von Qualcomm Life, Inc., einer Tochtergesellschaft von Qualcomm Incorporated, bereitgestellt wird. Es liefert Daten zur Therapietreue, die bei der Entscheidungsfindung von Pflegekräften hilfreich sein können für ihre Patienten, was zu einem geringeren Risiko von Atemwegsinfektionen, Krankenhausaufenthalten und medizinischen Kosten führt.

Die Nutzungsdaten der Patienten vom VisiVest-System werden über den 2net™ Hub von Qualcomm Life sicher und ferngesteuert an das VisiView™ Health Portal übertragen. Dies ermöglicht eine hochsichere, medizinische Konnektivität und ein müheloses Benutzererlebnis. Das VisiView Health Portal, das von Razorfish, einem führenden Anwendungsentwicklungsunternehmen, entwickelt wurde, zeigt dann Datentrends in einem benutzerfreundlichen Dashboard-Format an. Diese Konnektivität fördert eine engere Partnerschaft zwischen Patienten und Gesundheitsteams, sodass Behandlungsentscheidungen von Pflegekräften maßgeschneiderter und reaktionsschneller getroffen werden können, was zu einer besseren Therapietreue führen kann.

„Im Gesundheitswesen ist die Fähigkeit, Entscheidungen auf der Grundlage präziser und aktueller Informationen zu treffen, von entscheidender Bedeutung“, sagte Alton Shader, President Front Line Care bei Hill-Rom. „Das VisiVest-System und die 2net-Konnektivitätslösung von Qualcomm Life bringen Pflegeteams und Patienten näher zusammen und helfen dabei, die Krankheit der Patienten besser zu behandeln und ihre Lebensqualität zu verbessern.“

„Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit einem globalen Branchenführer im Bereich Gesundheitstechnologie und freuen uns über die Auswirkungen, die unsere Zusammenarbeit mit Hill-Rom für Patienten mit chronischen Lungenerkrankungen und ihre Betreuer haben kann“, sagte Rick Valencia, Präsident von Qualcomm Life, Inc. „Durch die Kombination der Führungsrolle von Hill-Rom im Gesundheitswesen mit der Expertise von Qualcomm Life im Bereich Konnektivität schaffen wir Innovationen, um mühelos vernetzte Erlebnisse zu bieten, die Patienten und ihre Leistungserbringer stärken.“

In einer in den letzten Monaten durchgeführten Pilotstudie haben 160 Patienten aus sieben Mukoviszidose-Kliniken das VisiVest-System eingeführt. Patienten und Pflegeteams haben mit großer Begeisterung und Begeisterung auf die Technologie reagiert.

„Was mir am VisiVest-System am meisten gefällt, ist die Möglichkeit, die Sitzungsdaten und Trends meiner Patienten zu sehen“, sagte Tom Newton, Lungentherapeut, Miller Children's Hospital, Long Beach, Kalifornien. „Jetzt sage ich meinen Patienten nicht nur, dass ihre Lungenfunktionswerte wahrscheinlich umso höher sind, je konsequenter sie sich an ihre Therapie halten. Wir können uns tatsächlich gemeinsam ihren Adhärenzwert ansehen und ein umfassenderes Gespräch über ihre Zahlen führen.“

Vernetzte Gesundheitslösungen werden die Führungsrolle von Hill-Rom in der Atemwegstherapiebranche weiter stärken.

 

Das VisiVest™-System

Das VisiVest-Kleidungsstück von Hill-Rom sorgt für freie Atemwege, indem es sich schnell aufbläst und entleert und dabei sanften Druck auf die Brustwand ausübt. Dadurch wird der Schleim von den Bronchialwänden gelöst und entfernt und in die größeren Atemwege transportiert, wo er durch Husten oder Absaugen entfernt werden kann. Wenn zurückgehaltene Sekrete nicht entfernt werden, können sie zu einer erhöhten Rate an Atemwegsinfektionen, Krankenhausaufenthalten und einer verminderten Lungenfunktion führen.

Das VisiView™ Gesundheitsportal

Das VisiView Health Portal ist Hill-Roms erstes digitales Gesundheitsprodukt, das die Kommunikation zwischen Gesundheitsteams und Patienten verbessern soll. Das VisiView-Portal ist ein sicheres, cloudbasiertes System, das automatisch Informationen von Beatmungsgeräten im Zuhause eines Patienten empfängt. Patienten und Gesundheitsteams teilen sich ein benutzerfreundliches Dashboard, um Therapiedaten und Trends anzuzeigen und so die Teamarbeit zu verbessern.

Über Hill-Rom Holdings, Inc.

Hill-Rom ist ein weltweit führendes Medizintechnikunternehmen mit rund 10.000 Mitarbeitern weltweit. Hill-Rom arbeitet mit Gesundheitsdienstleistern in mehr als 100 Ländern zusammen und konzentriert sich auf Patientenversorgungslösungen, die die klinischen und wirtschaftlichen Ergebnisse in fünf Kernbereichen verbessern: Förderung der Mobilität, Wundversorgung und -prävention, klinischer Arbeitsablauf, chirurgische Sicherheit und Effizienz sowie Atemwegsgesundheit . Auf der ganzen Welt arbeiten die Mitarbeiter, Produkte und Programme von Hill-Rom an einer Mission: Die Ergebnisse für Patienten und ihre Betreuer zu verbessern.

 

2net ist eine Marke von Qualcomm Incorporated, eingetragen in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern. 2net ist ein Produkt von Qualcomm Life, Inc.


Zurück