anmelden Kontakt
Demo anfordern
1. Oktober 2019

Universitätskliniken von Cambridge erzielen mit der Capsule-MDI-Implementierung erhebliche Einsparungen bei Kosten und klinischen Arbeitsabläufen

ANDOVER, MA, 1. Oktoberst, 2019—Cambridge University Hospitals NHS Foundation Trust (CUH), einer der größten und bekanntesten Trusts im Vereinigten Königreich, hat mit seiner Initiative zur Integration medizinischer Geräte erhebliche Kosten- und Zeiteinsparungen gemeldet.

Unterstützt durch die Medical Device Information Platform von Capsule Technologies profitierte CUH von der umfassenden Konnektivität und Datenverwaltung medizinischer Geräte in einer einzigen Lösung. Capsule wurde auf der Intensivstation und der Notfallstation, in den Operationssälen und im Anästhesiesaal des Gesundheitssystems implementiert und integrierte Herzmonitore, Beatmungsgeräte, Anästhesiegeräte und C02-Monitore in die elektronische Patientenakte (EPR) des CUH. Durch die Integration wurden mehr als 200 Patientenbetten angeschlossen.

Die Integration ermöglicht es CUH, die EPR-Dokumentation zu automatisieren und Daten an klinische Forschungssysteme zu verteilen, indem eingehende Verbindungen erfasst und ausgehende Daten in mehrere, anpassbare Feeds analysiert werden, um den Anforderungen anderer Systeme gerecht zu werden.

Infolgedessen berichtet CUH, dass die automatisierte Dokumentationsfunktion schätzungsweise 2,6 Millionen Pfund ($3,15 Mio. USD) an entsprechender Personalzeit eingespart hat. Darüber hinaus steigerte die Organisation die jährliche Zahl der Fälle im Anästhesiesaal (Operationssaal) um 225 pro Jahr und verkürzte gleichzeitig die Bearbeitungszeit um drei Minuten pro Fall.

Die Initiative verbesserte auch die Patientensicherheit, indem sie es Ärzten ermöglichte, sich auf die Patienten zu konzentrieren und nicht auf eine manuelle Dokumentation. Darüber hinaus ermöglicht der sofortige Zugriff auf genaue Daten eine kontextualisierte Entscheidungsfindung und unterstützt zeitnahe klinische Interventionen.

CUH erhielt für seine digitalen Innovationsbemühungen den HIMSS EMRAM Stage 6-Status und die MDI-Initiative war ein Schlüsselfaktor für die Ernennung zum NHS Global Digital Exemplar. Die Ergebnisse der MDI-Initiative wurden von CUH-Vertretern im Juni auf der Health Plus Care 2019-Konferenz in London vorgestellt.

„Mit Capsule werden medizinische Gerätedaten automatisch und sofort in unser EPR übertragen“, sagte Dr. Afzal Chaudhry, Chief Medical Information Officer der CUH. „Dieser Ansatz war der Schlüssel zur Verbesserung der Datengenauigkeit.“

Die innovative, umfassende Plattform von Capsule erfasst und kontextualisiert medizinische Geräteinformationen intelligent und stellt zeitnahe Patientenaktualisierungen am Point-of-Care bereit. Die Plattform bewältigt wichtige Herausforderungen im Arbeitsablauf, fördert die Patientensicherheit, verbessert die Kommunikation mit dem Personal und verbessert die Erfahrung sowohl des Arztes als auch des Patienten. Die herstellerneutrale Plattform des Unternehmens gibt Krankenhäusern die Flexibilität und Freiheit, nahezu jedes medizinische Gerät einzusetzen.

„Umfassende Gerätekonnektivität und verbesserter Zugriff auf Patientendaten in Echtzeit ermöglichen eine bessere klinische Entscheidungsfindung, Patientenversorgung und Anbieterzufriedenheit“, sagte Hemant Goel, CEO von Capsule Technologies. „Wir freuen uns, mit CUH bei ihrem Bestreben zusammenzuarbeiten, ihre Infrastruktur zu verbessern und das Leben ihrer Patienten und Anbieter positiv zu beeinflussen.“

Nachdem die ersten beiden Phasen der Implementierung abgeschlossen sind, umfassen die zukünftigen Integrationspläne der CUH die allgemeinen Pflegestationen, die Notaufnahme und die Nutzung von Daten für entscheidungsunterstützende Analysen. Lesen Sie mehr über den Erfolg von CUH mit der Medical Device Information Platform von Capsule, laden Sie die herunter Fallstudie.

ÜBER CAPSULE TECHNOLOGIES

Capsule Technologies ist ein weltweit führender Anbieter der Integration medizinischer Geräte für Krankenhäuser und Gesundheitsorganisationen. Unsere Plattform erfasst Streaming-Daten von praktisch jedem medizinischen Gerät und wandelt kontextreiche Informationen in jedes klinische Dokumentations-, Alarmmanagement-, Patientenüberwachungs-, Entscheidungsunterstützungs- und Forschungssystem um. Unser durchgängiges Datenmanagement und unsere Konnektivität unterstützen eine bessere Zusammenarbeit und Kommunikation, verbessern die Patientensicherheit und die allgemeine Zufriedenheit. Über 2.500 Kunden weltweit haben unsere Plattform genutzt, um klinische Arbeitsabläufe zu vereinfachen und datengesteuerte Erkenntnisse im gesamten Krankenhaus und in allen Pflegeeinrichtungen zu ermöglichen. Erfahren Sie mehr unter www.capsuletechnologies.com.

ANSPRECHPARTNER FÜR DIE PRESSE

Matt Schlossberg
Amendola Communications für Capsule Technologies, Inc.,
(630) 935-9136
mschlossberg@acmarketingpr.com


Zurück